Unabhängige Bewertung: Die Basis für ein neutrales Urteil

Dafür stehe ich seit 1998 mit meiner Sachkunde und meiner Erfahrung und seit 2004 als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden.

Layout-Element mit Blindtext

Einzelleistungen

Gerichtsgutachten

  • Gutachten z.B. zur Fehler- und Schaden-, Ursachen- und Verursacher- sowie Kostenermittlung
  • Zustandsfeststellungen z.B. im Beweissicherungsverfahren und im Klageverfahren


Privatgutachten

  • Gutachten und Stellungnahmen zur Fehler- und Schaden-, Ursachen- und Kostenermittlung
  • Zustandsfeststellungen für Verbraucher und Unternehmen im Allgemeinen aber auch vorprozessual, prozessbegleitend und –beratend


Schiedsgutachten

  • Privatgutachten zur schnellen Konfliktlösung ohne gerichtliches Verfahren durch rechtsverbindliche Verpflichtung aller beteiligten Parteien das Gutachtenergebnis anzuerkennen


Versicherungsgutachten

  • Gutachten z.B. zur Schadens-, Ursachen- und Verursacher- sowie differenzierter Kostenermittlung
  • Zustandsdokumentationen


Beweissicherungen

  • Zustandsfeststellungen von Baukörpern und Bauteilen im Zuge von Bauplanungen und Bauausführungen

Auch als baubegleitende Vor- und Nachschau oder im gestörten Bauablauf

Bauberatungen

  • Im Zusammenhang mit den Erwerb von Immobilien
  • Zu bautechnischen und bauphysikalischen Problemen vor, während oder nach Bauleistungserbringung
  • Abnahmen von Bauleistungen


Baubegleitende Qualitätskontrolle

  • Prüfung der Planung und Ausführung von Bauleistungen im Bezug auf Qualität des zu errichtenden Bauwerkes von der Planung bis zur Fertigstellung

Fachgebiete unter anderem

  • Gründung (so zum Beispiel Fundamente)
  • Bauwerksabdichtungen (so zum Beispiel „Weiße Wanne“)
  • Wände und Decken (so zum Beispiel Mauerwerk, Beton und Stahlbeton sowie Rissbetrachtungen)
  • Holztragwerke
  • Dacheindeckungen (so zum Beispiel Beton, Ziegel und Metall)
  • Flachdächer
  • Fassadenbekleidungen (so zum Beispiel Wärmedämmverbundsystem, Putze, Klinker und Naturstein)
  • Fenster und Türen
  • Trockenbau und Innenputz
  • Fußbodenkonstruktionen (so zum Beispiel Dämmungen, Estrich und Abdichtung)
  • Boden- und Wandbeläge (so zum Beispiel Fliesen, Parkett, Laminat und Anstriche)
  • Treppenkonstruktionen
  • Bauphysik:

Wärmeschutz
Feuchteschutz
Schallschutz
Brandschutz

  • Schimmeluntersuchungen
  • Beurteilung von optischen Fehlern und Toleranzen